Das Bettelarmband – Sammelfieber im modischem Stil

Das Bettelarmband oder auch Charmsarmband genannt, gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Es ist ein kleines, meist aus Silber bestehendes Armband, an welchem kleine Anhänger eingehakt werden können. Diese Armbänder sind nicht nur ein modisches Accessoire, sondern können auch ein tiefgründige Bedeutung für den träger haben. Sinn und Zweck dieses Armbandes ist es, diese kleinen Anhänger zu sammeln. Wenn man diese Armbänder geschenkt bekommt, verbindet man dies meist mit einer schönen Erinnerung oder es wird als Zeichen der Freundschaft getragen. Auch als Urlaubssouvenirs sind die Charms sehr beliebt. So kann trägt man die Erinnerungen an diesen Urlaub immer bei sich. Manch einer hat sogar zwei oder mehr Armbänder, wo die unterschiedlichen Anhänger etwas anderes bedeuten. Eines kann zum Beispiel mit Anhängern versehen sein, welche für die Wünsche und Träume der jeweiligen Person stehen die es trägt.

Andere tragen nur ein Andenken Armband, wo die einzelnen Charms zu bestimmten Anlässen verschenkt wurden. Somit hat jedes Armband einen individuellen Look und keines gleicht schnell dem anderen. Somit ist ein Bettelarmband nicht nur ein modischer Hingucker sondern kann für den Träger auch eine Menge bedeuten. Heiß begehrt sind aktuell auch die Anhänger, in denen eine Uhr integriert ist. So hat man noch die Möglichkeit, immer zu wissen wie spät es ist, ohne eine „normale“ Uhr tragen zu müssen. Oft werden diese Uhr Charms dann auch direkt mit Armband angeboten. Sie sind jedoch aber auch ohne ein solches erhältlich. Je nach Qualität und Marke können die Preise hier auch sehr variieren. So lohnt es sich immer mal einen Preisvergleich im Internet zu machen, damit auch mal ein Schnäppchen ergattern kann. Im Internet ist dies meist eher möglich, als in einem herkömmlichen Geschäft. In der Regel ist so ein Armband oder auch die Charms für jede Altersklasse ein erschwingliches Hobby.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)